Alles hat ein Ende...

2015 wird das letzte FREEFALL Festival in seiner bisherigen Form stattfinden.
Die Entscheidung war für uns alles andere als leicht – das könnt ihr uns glauben. Um sie für euch etwas verständlich zu machen, haben wir die wichtigsten Infos zusammengefasst.

Alle Details & Hintergründe

FREEFALL Festival?

Großes Festivalfeeling in atmosphärischer Kulisse im Moerser Stadtpark. Das FREEFALL Festival findet 2015 zum zehnten Mal und letzten mal statt und bietet mit 22 Bands an 3 Tagen ein musikalisch vielfältiges Programm. Oberstes Ziel ist es jungen Bands eine Plattform zu bieten und die Moerser Musik- und Kulturszene zu fördern.

  • Infos
  • ABC
  • Mitmachen

Wie in den Vorjahren wird das FREEFALL Festival komplett ehrenamtlich von einem 6-köpfigen Orgateam organisiert und mit Hilfe von mitlerweile über 60 ehrenamtlichen Helfern durchgeführt. Für ihr ehrenamtliches Engagement wurde das FREEFALL-Team im Jahr 2012 mit dem Niederrheinischen- und anschließend mit dem Deutschen Bürgerpreis ausgezeichnet.

Die 2012 gegründete FREEFALL Kulturförderung e.V. wird das FREEFALL Festival auch in diesem Jahr wieder unter dem Motto Umsonst & Draußen veranstalten.

Der Moerser Freizeitpark, direkt neben dem Freibad Solimare und der BMX Dirtbahn, bietet die perfekte Location für das FREEFALL Festival. Entspannt im Grünen, ausreichend Platz und die Möglichkeit richtig laut zu sein.

Musikalisch beschränkt das FREEFALL sich nicht auf einen bestimmten Stil und deckt ein weites musikalisches Spektrum ab: Rock, Alternative, Metal, Punk, Hardcore, Hip-Hop, Reggae - hier ist für jeden was dabei!

A - B - C - D - E - F - G - J - K - N - O - T - V - ?

Anreise

Unter Anfahrt findet ihr alle wichtigen Informationen.
Das Parken auf dem Festivalparkplatz ist kostenfrei!

Bändchen

Wie jedes Jahr gibt's bei uns auch dieses Jahr wieder Festivalbändchen. Da der Eintritt frei ist, sind die Bändchen für günstige 2,- Euro am Merch-Stand zu kaufen. Wer so lange nicht warten mag, der hat auch schon vor dem Festival die Möglichkeit ein Bändchen zu bekommen. In Kooperation mit unserem Hauptsponsor ENNI gibt's die Bändchen schon im Vorfeld im ENNI-Kundenzentrum Moers (Uerdinger Straße 31) zu erwerben.

Barrierefreiheit

Ein barrierefreier Zugang zu Musik und Kultur ist uns wichtig. Daher versuchen wir auch dieses Jahr wieder Menschen mit einem Handicap einen möglichst entspannten Aufenthalt zu bereiten. Seit 2010 bieten wir ein Rolli-Podest sowie eine behindertengerechte Toilette an. Inklusion = Teilhabe. Festival für alle!

BMX

Direkt neben dem Festivalgelände befindet sich eine BMX-Dirtbahn. Benutzung auf eigene Gefahr.

Camping

Leider können wir Euch keine Möglichkeit zum Campen bieten. In Neukirchen (ca. 9km vom Festivalgelände entfernt) gibt es einen Campingplatz, welcher sich auf FREEFALL-Camper freut.

Weitere Infos gibt's unter www.bej-wolters.de

Drogen

Der Konsum von illegalen Drogen auf dem Festivalgelände ist strengstens untersagt!

Einlass

Freitag: 17:00 Uhr
Samstag: 14:00 Uhr
Sonntag: 13:00 Uhr

Eintritt

Das Festival findet unter dem Motto „Umsonst & Draußen“ statt. Der Eintritt ist frei!

Erste Hilfe

Für Erste Hilfe ist in Form von ausgebildeten Hilfskräften ausreichend gesorgt.

Festivalgelände

Das Festivalgelände befindet sich im Moerser Stadtpark. Weitere Information findet ihr unter Anfahrt.

Geldautomaten

Ein Geldautomat befindet sich leider nicht in unmittelbarer Nähe!

Getränke

Mitgebrachte Getränke sind auf den Festivalgelände ausdrücklich untersagt. Das Festival findet unter dem Motto „Umsonst & Draußen“ statt. Unterstützt Euer Lieblingsfestival und kauft Getränke zu fairen Preisen auf dem Festivalgelände.

Jugendschutz

Auf dem Festivalgelände gilt das Jugendschutzgesetz.

Kameras

Das Mitbringen von Digitalkameras und die Erstellung von Fotoaufnahmen für den privaten Gebrauch ist erlaubt. Nicht erlaubt sind professionelle (Spiegelreflex-)Kameras mit Wechseloptik. Die kommerzielle Nutzung der Fotos ist verboten. Wir bieten Euch professionelle Fotos in unserer Galerie.

Nazis

Nazis müssen draußen bleiben! Rassistische, sexistische, homophobe und andere Belästigungen haben den sofortigen Verweis vom Festivalgelände zur Folge.

Ohrstöpsel

Ein Open-Air Festival ist kein Ponyhof und Gehörschutz ist ne gute Sache!

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist überhaupt kein Problem. Direkt vor dem Festivalgelände befindet sich eine Bushaltestelle. Nähere Informationen gibt es unter dem Punkt Anfahrt.

Tiere

Haustiere jeglicher Art sind auf dem Festivalgelände absolut fehl am Platz. Bitte tut Euch und vor allem Euren Tieren einen Gefallen und lasst Eure Haustiere zu Hause!

Ton-/Videoaufzeichnungen

Das Aufzeichnen von Ton/Bild mit professionellen Mitteln ist untersagt!

Verbotene Gegenstände auf dem Festivalgelände

Grundsätzlich verboten ist die Mitnahme von Waffen und/oder waffenähnlichen Gegenständen wie Schuss-, Hieb- und Stichwaffen, Wurfgeschosse, pyrotechnische Utensilien wie z.B. Feuerwerkskörper und Sternwerfer.

Frage nicht beantwortet oder Anregungen auf Lager?

Lasst es uns wissen und nutzt unser Kontaktformular.

Ehrenamtliche Helfer

Das Festival wird 100%ig ehrenamtlich auf die Beine gestellt. Neben dem 6-köpfigen Orga-Team bestehend aus Chrischan, Flo, Marc, Marvin, Oli & Till, wird das FREEFALL Festival erst durch die Unterstützung von über 60 ehrenamtlichen Helfern möglich. Darunter auch viele helfenden Hände unserer Freunde der kulturoffensive moers e.V.. Euch allen gilt an dieser Stelle ein großes Dankeschön!

Selbst aktiv werden

Ihr wollt nicht nur vor der Bühne stehen, sondern das FREEFALL Festival aktiv mitgestalten? Wir freuen uns immer über neue Unterstützung! Schick' uns doch einfach eine E-Mail an helfer@freefallfestival.de und lass uns wissen wer du bist, und woran du vor, während und nach dem Festival Spaß hättest. Für Speis, Trank und ein schickes Crew-Shirt ist natürlich für alle die mit anpacken, gesorgt.

Wer uns im Vorfeld beim Verteilen von Promo-Material (Flyer, Aufkleber, etc.) unterstützen möchte, kann sich einfach an streetteam@freefallfestival.de wenden und wird dann von uns mit allem nötigen versorgt!

Lineup

Mit 22 Acts an drei Festivaltagen bietet das FREEFALL Line-Up auch 2015 wieder eine ordentliche Mischung aus den verschiedensten Musikstilen und Genres. Dabei steht das Programm zum 10jährigen Jubiläum unter dem Motto „Family & Friends“. Stromgitarren treffen auf Bläser - Lokale Newcomer treffen auf regionale Größen. Wir wünschen viel Spaß beim FREEFALL Festival 2015 mit.


Was wäre ein 10jähriges Jubiläum ohne einen der wichtigsten FREEFALL-Freunde der letzten Jahre. Was wäre eine Bandauflösung ohne ein ordentliches Abschlusskonzert? Ziemlich blöd, richtig! Also dann: ein letztes Mal The Bonny Situation in voller Besetzung zur Primetime inkl. ihrer Greatest Hits. Tanzschuhe anziehen, Taschentücher bereit halten und einen würdigen Abschied feiern. <ul class='lineup-social-icons'><li><a href='http://thebonnysituation.de' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-globe'></i></a></li><li><a href='http://youtu.be/-mhoufHPo0c' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-youtube-play'></i></a></li><li><a href='http://facebook.com/thebonnysituation.de' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-facebook'></i></a></li></ul>

The Bonny Situation

Duisburg

Die Aufbauarbeit ist gemacht, der Tisch gedeckt, man weiß inzwischen Bescheid: LE FLY sind Deutschlands aufrechte Kreuzzügler für die Momente, in denen Irrsinn, musikalischer Geschmack und grenzenloser Begeisterungswille einen gemeinsamen Nenner finden. Wo Spackentum und ernsthafte Ambition keine Gegensätze, sondern eine Einheit sind. Wo St. Pauli, der vielleicht schrägste Stadtteil einer internationalen Metropole, seinen schäumenden Soundtrack bekommt. Ihre Musik ist „ne gemischte Flyschplatte, Hauptsache es knallt“, wie Rapper Schmiddlfinga erklärt. Was meint, dass bei ihnen Rap und Rock, Reggae und Funk, Gesang, Ska und freche Beats aufeinander knallen. <ul class='lineup-social-icons'><li><a href='http://www.lefly.de' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-globe'></i></a></li><li><a href='http://youtu.be/K30yZh_06LA' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-youtube-play'></i></a></li><li><a href='http://facebook.com/tanzmusik' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-facebook'></i></a></li></ul>

Le Fly

Hamburg

Unkraut vergeht nicht. Getreu diesem Motto feiert die niederrheinische Rockband „Was Wenns Regnet“ auf dem diesjährigen Freefall Festival ein rundes Jubiläum. Seit 20 Jahren stehen Frontmann Kiki und sein Bruder Bobo zusammen auf der Bühne. Zuletzt hatte die fünfköpfige Formation um die beiden Brüder alle Konzerte abgesagt. Nach ihrem Debütalbum  „Falsche Nasen“ (2013) kündigen die fünf Moerser nun die Arbeit an einem neuen Album an. Eine Veröffentlichung sei aber frühestens 2016 geplant.<br>„Wir haben unsere eigenen Songs zu wörtlich genommen und wurden nicht zum ersten Mal von den Höhen und Tiefen des Lebens verschluckt“, so das Statement der Band.<br>„Nach 20 Jahren haben wir so manches Gewitter hinter uns. Doch wie heißt es so schön, Gewitter reinigt die Luft.<br>Auf weitere 20....“ <ul class='lineup-social-icons'><li><a href='http://www.waswennsregnet.de' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-globe'></i></a></li><li><a href='http://youtu.be/1Ia73hNn7Ok' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-youtube-play'></i></a></li><li><a href='http://facebook.com/waswennsregnet' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-facebook'></i></a></li></ul>

Was Wenns Regnet

Moers

Dürfen wir euch ganz herzlich das „next big thing“ vorstellen? Die Emsländer Indie-Hoffnung macht klar, dass ein fresher Sound auch abseits von Berlin & Co existiert. Treibende Beats und rhythmische Gitarren werden zu einem ehrlichen und tanzbaren Indierock vermengt. Wenn dann noch die einzigartige Stimme von Sänger Niklas dazu kommt, ist klar dass hier etwas ganz großes auf uns zu kommt - Pflichtprogramm! <ul class='lineup-social-icons'><li><a href='http://razz-music.com' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-globe'></i></a></li><li><a href='http://youtu.be/p3FGJA4FEiI' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-youtube-play'></i></a></li><li><a href='http://facebook.com/officialrazzmusic' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-facebook'></i></a></li></ul>

RAZZ

Schöninghsdorf

Bei Der Plot treffen zwei Rapper auf ein klassisches Bandarrangement aus Schlagzeug, Bass und Gitarre – allerdings, um alles andere als klassisch zu sein. Die Düsseldorfer scheuen sich nicht vor Genre-Potpourris – im Gegenteil – sie beherrschen es die verschiedenen Elemente aus HipHop, Pop, Elektro und Rock zu eingängigen Ohrwürmern zu vereinen. VCB-Gewinn 2013, Splash-Gig 2014, Headliner-Tour 2015 - da geht was! <ul class='lineup-social-icons'><li><a href='http://derplot.de' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-globe'></i></a></li><li><a href='http://youtu.be/aJNntHeLFis' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-youtube-play'></i></a></li><li><a href='http://facebook.com/derplot' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-facebook'></i></a></li></ul>

Der Plot

Düsseldorf

Meist ist es die Tanzwut, die die Grooves aus den altbekannten Zutaten Gitarre, Bass und Drums treibt, aber auch die Entspannung und Euphorie davor und Melancholie und Müdigkeit danach finden immer ihren Weg in die Musik der Duisburger. Ob das Resultat dann Rock‘n‘Roll, Indie oder Elektro-Antipop-Postpunk heißen soll, bleibe dem Geschmack überlassen. Eins ist jedenfalls sicher: Paperstreet Empire liefern live eine Rock-Show der Extraklasse. <ul class='lineup-social-icons'><li><a href='http://paperstreetempire.net' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-globe'></i></a></li><li><a href='http://youtu.be/P6ZtL074mJg' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-youtube-play'></i></a></li><li><a href='http://facebook.com/paperstreetempire' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-facebook'></i></a></li></ul>

Paperstreet Empire

Duisburg

Das Mondo Mash Up Soundsystem bedeutet nicht weniger als ein Tornado aus 12 begnadeten Musikern und 3 ausdrucksstarken Sängern. Mit Ukulele, Piccolo-Bass, Saxophon, Pauken und Trompeten geht es mit einem charmanten Mix aus Hip-Hop, Funk & Reggae auf die Bühnen der Republik. <ul class='lineup-social-icons'><li><a href='http://mondoversum.de' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-globe'></i></a></li><li><a href='http://youtu.be/rRfv7LK6Gog' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-youtube-play'></i></a></li><li><a href='http://www.facebook.com/Mondoversum' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-facebook'></i></a></li></ul>

Mondo Mash Up Soundsystem

Krefeld

Gewinner des Best of Unsigned Contest 2015<p>Rock'n'Roll fothermuckers! Was hier auf der Bühne abgeht ist nicht weniger als eine Rockshow vom allerfeinsten. Laute Gitarren, Glam und jede Menge Testosteron. Francis Riley And The Floorboarders aus Oberhausen habe es sich auf die Fahne geschrieben den guten alten Rock-Sound der 70er & 80er wieder populär zu machen. Keine leichte Mission, aber mit so viel Energie auf der Bühne sicherlich machbar.</p> <ul class='lineup-social-icons'><li><a href='http://youtu.be/9aopBAM-78o' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-youtube-play'></i></a></li><li><a href='http://www.facebook.com/FrancisRileyAndTheFloorboarders' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-facebook'></i></a></li></ul>

Francis Riley And The Floorboarders

Oberhausen

Die selbsternannte „Musik-AG“ spielt die „Neue Deutsche Kelle“. Konsequent und famos. So wie Neue Deutsche Welle, nur in noch uncooler, aber nicht minder härter!<br>Textlich variieren die Ebenen zwischen ganzen Geschichten und verteilten Fragmenten, zwischen gesittetet Erzählung und ungehobeltem Beschweren, zwischen platt und Plagiat.<br><br>„Volle Pulle!“ heißt das Debut der Band. Buper, was?<br><br>Bekannte Stimmen zur Band:<br>„Meine absolute Lieblingsband.“ - Helmut Kohl<br>„Mein absolutes Lieblingsbuch.“ - Helmut Buch<br>„Gut recherchiert!“ - Guido Knopp<br>„I've hardly seen such an overwhelming interpretation of 'Neue Deutsche Kelle' these days! Hard to find!“ - Miles Davis <ul class='lineup-social-icons'><li><a href='http://youtu.be/DrjuD2d-kOA' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-youtube-play'></i></a></li><li><a href='http://facebook.com/kochkraft.durch.kma' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-facebook'></i></a></li></ul>

Kochkraft durch KMA

Duisburg

Seit gut 5 Jahren sind die Jungs von Fall To Rise nun unterwegs. Mit einem Sound der sich wohl am besten als Alternative Rock bezeichnen lässt, fühlen sich die Duisburger auf der Bühne am wohlsten. Hier geht’s von ruhig zu brachial, von fetten Riffs zu melodischen Passagen. <ul class='lineup-social-icons'><li><a href='http://falltorise.jimdo.com' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-globe'></i></a></li><li><a href='http://youtu.be/Q-wg24dXnM4' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-youtube-play'></i></a></li><li><a href='http://facebook.com/fall.to.rise.band' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-facebook'></i></a></li></ul>

Fall To Rise

Moers

Irgendwo zwischen straightem Rock der 90er und alternativem Sound der Gegenwart fühlt sich die Moerser Kombo Jordy's Pride am wohlsten. Mit Ihrer Mischung aus Grunge und Punkrock bringen sie eine melodisch-raue Interpretation alter und neuer Musikeinflüsse auf die Bühne. <ul class='lineup-social-icons'><li><a href='http://jordyspride.de' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-globe'></i></a></li><li><a href='http://youtu.be/Fnnc5ckLDPk' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-youtube-play'></i></a></li><li><a href='http://www.facebook.com/jordyspride' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-facebook'></i></a></li></ul>

Jordy’s Pride

Moers

Die Duisburger um Frontfrau Trang mischen stimmungsvolle Melodien, eingängige Beats und direkte Texte. Dabei raus kommt etwas, dass man wohl am besten als Alternative-Pop bezeichnen kann. <ul class='lineup-social-icons'><li><a href='http://youtu.be/7Tou71IPChA' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-youtube-play'></i></a></li><li><a href='http://facebook.com/getscarlet' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-facebook'></i></a></li></ul>

Get Scarlet

Duisburg

Dröhnendes Growlen, rohes Shouten und glasklarer Gesang gepaart mit melodiösen Gitarren, tiefen Bässen und punchigen Drums – diese kraftvolle Mischung zeichnet die Duisburger Metalband HAKUNA aus. <ul class='lineup-social-icons'><li><a href='http://www.hakuna-metal.com' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-globe'></i></a></li><li><a href='http://youtu.be/jpensv9TpoI' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-youtube-play'></i></a></li><li><a href='http://facebook.com/HakunaMetal' target='_blank' class='no_icon'><i class='icon-facebook'></i></a></li></ul>

Hakuna

Duisburg

Anfahrt

Das Festivalgelände befindet sich im Moerser Stadtpark, direkt neben dem Freibad Solimare.
Egal ob ihr mit Eurem Auto oder dem ÖPNV anreist – das FREEFALL ist leicht zu erreichen!


Videos & Fotos

Während des Festivals versorgen wir euch tagesaktuell mit unseren Videotagebüchern und Fotogalerien. Das Beste: Beides geht direkt in der Nacht online. Wenn ihr also Samstag aufwacht, findet ihr hier schon das Material von Freitag und könnt euch direkt wieder in Festival-Stimmung bringen!

Videotagebücher (2009 - 2013)

2013
2012
2011
2010
2009

Sponsoren & Förderer

„Ohne Knete keine Fete!“ Nur mit der Unterstützung unserer Sponsoren und Förderer ist es möglich ein 100% ehrenamtlich organisiertes „Umsonst & Draußen“-Festival statt finden zu lassen.
An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Unterstützern bedanken!


Kontakt

info@freefallfestival.de
FREEFALL Festival Orga-Team
Postfach 101502, 47405 Moers

Festivalgelände: Filder Straße 140, 47441 Moers